Publikationen – Publications
Buchbeiträge – Articles in Books
Zusammenprall der Identitäten. Soziale und kulturelle Differenz in Städten aus Sicht der feministischen Forschung
In: Ossenbrügge, J., Vogelpohl (2014)(Hrsg.): Theorien in der Raum- und Stadtforschung (i.E.) mit Carolin Schurr
Klimapolitik
In: Belina, B. / Naumann, M. / Strüver, S. (2014)(Hg.): Handbuch Kritische Stadtgeographie. Münster: Westfälisches Dampfboot. S. 168-174.
Geschlechterkonstruktionen in Umweltdiskursen: Verfestigen und aufweichen von Geschlechterdualismen
In: Christine K., Thiem, A., Heilmann, S., Hofmeister, S. (2014)(Hg.): Nachhaltigkeit anders denken Veränderungspotenziale durch Geschlechterperspektiven (i.E.)
Anpassung im Interessenkonflikt: Klimawandel-Governance als Aushandlungsprozess vielfältiger Akteure
In: Knieling, J., Roßnagel, A. (2014)(Hg.): Governance der Klimaanpassung in Regionen. München: Oekom-Verlag (i. E.) mit Stefanie Baasch und Christoph Görg
Klimawandel-Governance. Anpassung politischer Strukturen an Herausforderungen des regionalen Klimawandels
In: Roßnagel, A. (2013)(Hg.): Regionale Klimaanpassung. Herausforderungen - Lösungen - Hemmnisse – Umsetzungen am Beispiel Nordhessens. Kassel: Kassel University Press. S. 525-568. mit Stefanie Baasch und Christoph Görg
Evaluation der Governance-Innovationen in Nordhessen
In: Roßnagel, A. (2013) (Hg.): Regionale Klimaanpassung. Herausforderungen - Lösungen - Hemmnisse – Umsetzungen am Beispiel Nordhessens. Kassel: Kassel University Press. S. 687-720. mit Hafner, S., Krebs, F., Mauritz, C., Pansa, R., Walther, M., Weidlich, S.
Konzeptionelle Überlegungen zum Begriff „Betroffenheit“ in der sozialwissenschaftlichen Partizipationsforschung
In: Knierim et al. (Hg.) (2013): Partizipationsforschung und Partizipationsverfahren in der sozialwissenschaftlichen Klimafolgenforschung. München: Oekom-Verlag (i.E.) (mit Stefanie Baasch, Irina Rau, Cordula Kropp, Andrea Knierim.
Zur Rolle der Forschenden beim Praktizieren von Partizipation
In: Knierim et al. (Hg.) (2013): Partizipationsforschung und Partizipationsverfahren in der sozialwissenschaftlichen Klimafolgenforschung. München: Oekom-Verlag (i.E.) (mit Andrea Knierim, Eva Foos, Gerard Hutter).
Geschlechterperspektiven auf Klimawandel und Klimapolitik
In: Hofmeister, S., Katz, C., Mölders, T. (Hg.) (2013): Geschlechterverhältnisse und Nachhaltigkeit. Leverkusen-Opladen. S. 235-244.
Deutungsvielfalt von Nachhaltigkeit und Geschlechtergerechtigkeit in der Raumplanung
In: Hofmeister, S., Katz, C., Mölders, T. (Hg.) (2013): Geschlechterverhältnisse und Nachhaltigkeit. Leverkusen-Opladen. S. 209-212.
Hat die nachhaltige Stadt eine eigene Logik? Hinweise zum Eigenlogik-Ansatz aus der diskursanalytischen Praxis
In: Kemper, J., Vogelpohl, A. (Hg.) (2011): Lokalistische Stadtforschung, kulturalisierte Städte: Zur Kritik einer "Eigenlogik der Städte". Münster: Verlag Westfälisches Dampfboot. S. 181-194.
Geschlechterverhältnisse und Klimawandel: eine Systematisierung vielfältiger Wechselwirkungen
In: Gülay Caglar, María do Mar Castro Varela, Helen Schwenken (Hg.) (2011): Geschlecht – Macht – Klima. Feministische Perspektiven auf Klima, gesellschaftliche Naturverhältnisse und Gerechtigkeit. Opladen und Farmington Hills: Barbara Budrich Verlag, Reihe: Geschlecht und Politik. S. 41-59.
> Buchreiche des AK Politik und Geschlecht
Innovationen regionaler Governance durch Klimaanpassungsbeauftragte
In: Böhm, Reiner / Frommer, Birte / Buchholz, Frank (Hg.) (2011): Anpassung an den Klimawandel – regional umsetzen! Ansätze zur Climate Adaptation Governance unter der Lupe. München: Oekom-Verlag. S. 175-191.
Adaptive Capacities of European City Regions in Climate Change: On the Importance of Governance Innovations for Regional Climate Policies
In: Leal Filho, Walter (ed.) (2011): The Economic, Social and Political Elements of Climate Change. Series: Climate Change Management. Springer. S. 3-14.
> zum Beitrag
Strategic Staging of Urbanity: Urban Images in Films and Film Images in City Marketing
In: Sahr, W., Schmidt, H., Urry, J. (eds.) (2011): Cities and Fascination: Beyond the surplus of meaning. Ashgate, S. 169-188 (mit Anke Strüver).
> Verlagsinfo
Räume sind nicht geschlechtsneutral: Perspektiven der geographischen Geschlechterforschung
In: Bauriedl, S., Schier, M., Strüver, A. (Hg.) (2010): Geschlechterverhältnisse, Raumstrukturen, Ortsbeziehungen: Erkundungen von Vielfalt und Differenz im spatial turn. Münster: Verlag Westfälisches Dampfboot. S. 10-25 (mit Michaela Schier, Anke Strüver).
Erkenntnisse der Geschlechterforschung für eine erweiterte sozialwissenschaftliche Klimaforschung
In: Bauriedl, S., Schier, M., Strüver, A. (Hg.) (2010): Geschlechterverhältnisse, Raumstrukturen, Ortsbeziehungen: Erkundungen von Vielfalt und Differenz im spatial turn. Münster. S. 194-216
Impulse der geographischen Raumtheorie für eine raum- und maßstabskritische Diskursforschung
In: Glasze, G., Mattissek, A. (Hg.) (2009): Handbuch zur Diskursanalyse in der Geographie. Bielefeld: Transkript-Verlag, S. 219-230.
Klimaschutzpotenziale angepasster Siedlungsstrukturen: Ist das Leitbild der „Europäischen Stadt“ geeignet für ein anderes Klima?
In: Institut für Stadtentwicklung und Bauwirtschaft (Hg.) (2009): Anderes Klima – Andere Räume! Leipzig. S. 215-224 (mit Matthias Winkler).
Städte werden an den Klimawandel angepasst. Vorbild Hamburg?
In: Lemke, H., Haarmann, A. (2009): Kultur | Natur. Künstlerische und philosophische Interventionen in die Stadt im Klimawandel. Hatje Cantz Verlag. S. 217-221.
Die „Nachhaltige Stadt“. Ein patch work unterschiedlicher Nachhaltigkeitsdimensionen
In: Bauriedl, S., Schindler, D., Winkler, M. (Hg.) (2008): Stadtzukünfte denken. Nachhaltigkeit in europäischen Stadtregionen. München, S. 16-42.
Erfahrungen auf dem Weg zu nachhaltig entwickelten Stadtregionen
In: Bauriedl, S., Schindler, D., Winkler, M. (Hg.) (2008): Stadtzukünfte denken. Nachhaltigkeit in europäischen Stadtregionen. München, S. 156-174. (mit D. Schindler, M. Winkler)
Still gender trouble in German-speaking feminist Geography.
In: Moss, Pamela and Falconer-Al Hindi, Karen (2007): Feminisms, Geographies, Knowledges. Rowman and Littlefield
Natur zwischen Text und Abenteuer. Etablierte und feministische Perspektiven der Physischen Geographie.
In: Albrecht, Ulrich, von Braunmühl, Claudia (Hrsg.): Etablierte Wissenschaft und feministische Theorie im Dialog. 2003. Berlin: Berliner Wissenschaftsverlag. S. 205-219.
Naturbilder in der Wissenschaft: Zwischen Uhrwerken, Strömen und Netzen.
In: Maurer, Margarete, Höll, Otmar (Hg.): Natur als Politikum. 2003. Wien: RLIVerlag. S. 109-128.
Wesens- und Wissenswelten - Eine Exkursion in die Praxis der Repräsentation.
In: Hasse, Jürgen, Helbrecht, Ilse (Hg.): Menschenbilder in der Humangeographie. 2003 Oldenburg: bis (= Wahrnehmungsgeographische Studien Bd 21). S. 55-88. (mit Claudia Wucherpfennig, Anke Strüver)
Feministische Ansätze in Physischer Geographie.
In: Götschel, Helene, Daduna, Hans (Hrsg): PerspektivenWechsel: Frauen- und Geschlechterforschung zu Mathematik und Naturwissenschaften, Mössingen-Talheim: Talheimer-Verlag, 2001. S.149-165.